Der Deutsche Buch-Handlungs-Preis 2023

Informationen in Leichter Sprache

Dies ist die Internet-Seite www.deutscher-buchhandlungspreis.de.
Die Seite ist vom Ministerium für Kultur und Medien.
Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache.

Was ist der Deutsche Buch-Handlungs-Preis?

Die Ministerin für Kultur hat sich einen Preis ausgedacht.
Der Deutsche Buch-Handlungs-Preis ist ein Preis für Buch-Handlungen.
Damit will die Ministerin gute Buch-Handlungen belohnen.
Eine Buch-Handlung ist ein Laden, wo Sie Bücher kaufen können.
Den Preis können besonders gute Buch-Handlungen gewinnen.

Das heißt:

  • Die Buch-Handlung muss besonders gute Bücher verkaufen
  • Die Buch-Handlung muss tolle Veranstaltungen machen
  • Die Buch-Handlung muss sich was Neues einfallen lassen.
    Etwas, was andere Buch-Handlungen nicht machen. Das nennt man innovativ.
  • Die Buch-Handlung muss viele Kinder dazu bringen, dass sie Bücher lesen.
    Das nennt man Lese-Förderung.

Was können Buch-Handlungen gewinnen?

Eine Buch-Handlung kann 3 verschiedene Preise gewinnen:

  • 7 000 Euro
  • 15 000 Euro
  • 25 000 Euro

Außerdem bekommt die Buch-Handlung eine Urkunde.
Auf der Urkunde steht, dass sie eine sehr gute Buch-Handlung ist.
Wenn eine Buch-Handlung schon viel Geld hat, bekommt sie nur die Urkunde.

Wer darf mitmachen bei dem Preis?

Damit die Buch-Handlung bei dem Preis mitmachen darf, muss sie Inhaber-geführt sein.
Inhaber oder Inhaberin ist der Mensch, dem die Buch-Handlung gehört.
Er muss also selber auch in der Buch-Handlung arbeiten.
Und die Buch-Handlung muss in Deutschland sein.
Wenn eine Buch-Handlung den Preis gewinnt, bekommt sie Geld von der Ministerin für Kultur.
Deswegen dürfen nur Buch-Handlungen mitmachen, die nicht so viel Geld haben.

Bewerbung für den Preis

Die Buch-Handlung muss beweisen, dass sie tolle Sachen macht und neue Ideen hat.
Dafür gibt es im Internet extra eine Bewerbungs-Plattform.
Dort muss die Buch-Handlung viele Fragen beantworten.
Es gibt viele Buch-Handlungen, die gute Sachen machen.
Der Preis ist aber nur für die besten Buch-Handlungen.
Deswegen gibt es eine Jury, die die besten Buch-Handlungen auswählt.
Eine Jury ist eine Gruppe von Fach-Leuten, die viel Erfahrung mit Buch-Handlungen haben.
Das Ministerium für Kultur sucht jedes Jahr Fach-Leute für die Jury aus.

Wichtig

Die Bewerbungs-Frist für den Deutschen Buch-Handlungs-Preis 2023 geht bis 9. Juni 2023.
Danach ist die Bewerbung nicht mehr möglich.

Hier geht es zu dem Bewerbungs-Formular im Internet.
Im Herbst gibt es eine Veranstaltung, wo die Buch-Handlungen den Preis bekommen.
Die Ministerin ist auch da und gratuliert den Buch-Handlungen.
Dann feiern alle.
Den Buch-Handlungs-Preis gibt es seit 2015 jedes Jahr.

Partner

Die Kurt Wolff Stiftung und der Börsen-Verein des Deutschen Buch-Handels e.V. sind Partner für den Deutschen-Buch-Handlungs-Preis.
Die Partner helfen dem Ministerium dabei, den Preis zu organisieren.

Sie wollen sich für den Preis bewerben? Klicken Sie hier.
Dann kommen Sie zu dem Bewerbungs-Formular.